toggle menu Gastgeberverzeichnis
Ein Stück Schwäbische Alb
12.05.2017

Info für Direktvermarkter und Hygiene-Folgebelehrung

Seit Dezember 2016 müssen auf vorverpackten Lebensmitteln die Nährwertkennzeichnung angegeben sein. Was bedeutet dies für Direktvermarkter, Hofläden, Hoffeste? Wer muss wie kennzeichnen? Welche Betriebe sind von der Kennzeichnungspflicht ausgenommen? Mehr Informationen hierzu gibt es bei der gemeinsamen Veranstaltung des Kreislandwirtschaftsamts in Münsingen und des Fachdienstes Landwirtschaft des Alb-Donau-Kreises.

Des Weiteren erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Folgebelehrung nach Paragraf 42ff des Infektionsschutzgesetzes (IfSG).

Die Veranstaltung findet am Montag, 22. Mai von 13:30 bis 16 Uhr in der Berufsschule in Münsingen (Bismarckstraße 19, 72525 Münsingen, Raum 02-02-03) statt.

Die Seminargebühr von 20 Euro ist bei der Veranstaltung zu entrichten.

Infos und Anmeldung beim Kreislandwirtschaftsamt Münsingen bis Freitag, 19. Mai unter der Nummer 07381 9397-7341 oder per Mail an landwirtschaftsamt@kreis-reutlingen.de