Grabenstetten

Grabenstetten hat 1 600 Einwohner. Es liegt 680 - 740 m über NN auf einer Berghalbinsel inmitten eines Landschaftsschutzgebietes.

Die 1 453 ha umfassende Markungsfläche weist einen hohen Waldanteil auf. Sehenswert ist die gotische Dorfkirche aus dem 13. Jahrhundert. Heidengraben (größte keltische Befestigungsanlage Süddeutschlands 400 v. Chr.) mit archäologischem Rundwanderweg. Höhlen (z. B. Falkensteiner Höhle, Gustav-Jakobs-Höhle), Burgruine »Hofen«, ausgedehntes Radwegenetz, Segelflugplatz, Tennisanlage und Skilanglauf. In Grabenstetten befindet sich das Keltenmuseum Heidengraben, betreut vom Förderverein Heidengraben e.V. (Böhringer Straße 7, der Eintritt ist frei).

Information

Gemeindeverwaltung
Grabenstetten
Böhringer Straße 10
72582 Grabenstetten
Telefon 07382 387
Telefax 07382 5687
info@grabenstetten.de
www.grabenstetten.de