Hayingen

Hayingen

Luftkurort, Höhenlage 550 - 803 m NN, 2 200 Einwohner.

Der Luftkurort Hayingen bildet mit seinen schönen Fachwerkbauten den Mittelpunkt zwischen dem romantischen Glastal und dem burgenreichen Lautertal.

Hayingen ist mit seinen Stadtteilen bekannt für seinen besonderen Reiz, den die unbeschreiblich schöne Natur bietet. Ein idealer Erholungsort, beliebt zum Wandern und Radfahren. Eine geologische Besonderheit ist die Wimsener Höhle, die einzige, mit dem Boot befahrbare Wasserhöhle Deutschlands.

Auch das Hayinger Naturtheater, das berühmt ist für seine heiter-besinnlichen Mundartstücke unter freiem Himmel, ist allein schon wegen seiner beeindruckenden Waldkulisse in den Sommermonaten einen Besuch wert. Längst zur Tradition geworden ist das weitbekannte Hayinger Stadtfest, das immer am letzten Wochenende vor Ferienbeginn stattfindet. Im Winter feiert die närrische 5. Jahreszeit ihren Höhepunkt am Fasnetsdienstag mit großem Umzug durch das historische Städtchen.

Klar, dass dieses Umfeld, die intakte Natur und die historischen Kulturdenkmäler ideal für Festlichkeiten sind. Zahlreiche spannende Locations in Hayingen und seinen Stadtteilen bieten das ganze Jahr über außergewöhnliche Kulissen für romantische Hochzeiten und andere unvergessliche Events. Standesamtliche Trauungen erhalten durch das neu restaurierte denkmalgeschützte Stadthaus „Kaplanei“ einen ganz besonderen Rahmen.

 

Teilorte

  • Anhausen und Indelhausen
    Orte inmitten des wildromantischen Großen Lautertals mit zahlreichen Burgruinen und schönen Aussichtspunkten.
  • Ehestetten und Münzdorf
    Idyllisch auf der Hochfläche gelegene landwirtschaftliche Orte umgeben von Wald und Wiesen.

Information

Gäste-Information
Kirchstraße 15
72534 Hayingen

Telefon 07386 9777-23
Telefax 07386 9777-33
info@hayingen.de
www.hayingen.de