Sonnenbühl

Sonnenbühl liegt im Herzen der Schwäbischen Alb auf der Albhochfläche ca. 15 km südlich von Reutlingen. Inmitten der herbschönen Naturlandschaft der Kuppenalb mit ihren charakteristischen Trockentälern liegen die Eingänge zu den größten Tropfstein-Schauhöhlen der Region: der Bären- und Karlshöhe bei Erpfingen sowie der Nebelhöhle bei Genkingen. Direkt auf der Bärenhöhle befindet sich der Märchen- und Freizeitpark "Traumland", der mit Märchenwald, Riesenrad, Ponyreiten, Jumping-Tower, Marienkäferbahn und vielem mehr begeistert. Sausen Sie mit der Sonnenbühler Bobbahn durch 13 Kurven 1,3 km in rasanter Fahrt ins Tal.

Eine umfassende und reichhaltige Sammlung an Eiern aus aller Welt präsentiert das erste deutsche Ostereimuseum im Luftkurort Erpfingen. Ein Klimaweg, ein Waldsportpfad, ein 18-Loch Golfplatz und eine Ballonfahrerstation sorgen für Abwechslung. Skilifte Skiwanderwege und gespurte Langlaufloipen bieten zudem Möglichkeiten für den Wintersport. Die restliche Zeit des Jahres ist Sonnenbühl ein guter Ausgangspunkt für schöne Wanderungen und Radtouren.

Impressionen aus Sonnenbühl in 360 Grad Aufnahmen.

Höhenlage 700 - 880 m NN, 6 980 Einwohner

Teilorte

  • Erpfingen
  • Genkingen
  • Undingen
  • Willmandingen

Information

Tourist-Info im Rathaus Undingen
Hauptstraße 2
72820 Sonnenbühl

Telefon 07128 925-18
Telefax 07128 925-50
info@sonnenbuehl.de
www.sonnenbuehl.de