Mythos Schwäbische Alb
19.05.2023

Altes Handwerk live erleben

Foto: Ralph Koch
Foto: Ralph Koch
Foto: Ralph Koch
Foto: Ralph Koch

Ohne Strom und ohne Maschinen - so haben die Handwerker noch bis Anfang des letzten Jahrhunderts gearbeitet. Und dennoch sind dabei beeindruckende Gebäude und faszinierende Gegenstände entstanden.

Im Museum 'Im Dorf' in Betzingen werden am Sonntag, 21. Mai, alte Techniken zum Leben erweckt! Dabei lassen sich die Handwerker gerne über die Schulter schauen, und bei manchen Gewerken können die Zuschauerinnen und Zuschauer auch selbst Hand anlegen. Aus einem Baumstamm entsteht dabei ein Deichel, eine historische Wasserleitung, über die Betzingen früher versorgt wurde. Ebenfalls aus Holz sind die Schindeln, die zum Beispiel im Dach des Museums benötigt werden. Wie sie hergestellt werden, lässt sich am Sonntag anschaulich nachvollziehen. Während hier das Holz bearbeitet wird, entsteht nebenan ein Stück Mauerwerk - ebenfalls nur mit Muskelkraft und jeder Menge handwerklichem Geschick. Weitere Handwerker sind angefragt. Die Vorführungen finden im und um das Museum 'Im Dorf' statt.

Der Eintritt ist frei, die Vorführungen sind während der Öffnungszeiten zwischen 11.00 und 18.00 Uhr zu erleben. Gleichzeitig besteht natürlich die Möglichkeit, die Dauerausstellung über das Leben in Betzingen um 1900 zu besuchen oder die Sonderausstellung mit Trachtenpuppen aus nah und fern zu bewundern.

Datum

19.05.2023