Mythos Schwäbische Alb
17.11.2023

Frau Holle liest vor – Adventsgeschichten vor dem Rathaus!

Am Donnerstag, 30. November wird in Metzingen die Adventszeit eingeläutet! An insgesamt 3 Terminen in der Vorweihnachtszeit liest Frau Holle vor dem Rathaus Adventsgeschichten vor, die hoffentlich viele Kinderaugen zum Leuchten bringen werden!

Der Auftakt der dreiteiligen Vorleseserie ist am Donnerstag, 30. November. Bei vorweihnachtlichem Ambiente und geschmücktem Weihnachtsbaum geht’s pünktlich zum Eintritt der Dämmerung um 16 Uhr los. Die Musikschule Metzingen sorgt für die passende musikalische Einstimmung auf die Adventsgeschichten, die von Frau Holle liebevoll im Weihnachtshäuschen vorgelesen werden.

 

Aber das ist an diesem vorweihnachtlichen Nachmittag längst nicht alles: Natürlich soll auch der Genuss nicht zu kurz kommen. Für das leibliche Wohl sorgen Punsch und Glühwein sowie duftende, heiße Waffeln – am Schluss gibt’s für den Nachhauseweg noch leckere Schokoladen-Goldtaler – in der #kaufimstädtle Optik, das versteht sich bei diesem Event ja von selbst. Unser Weihnachts-Gewinnspiel unter dem Motto „Such’ die Goldtaler“ – mit attraktiven Preisen – für das wir wieder zahlreiche Partner finden konnten, geht an diesem Tag ebenfalls an den Start!

 

Die weiteren beiden „Frau Holle“ Vorlesetermine sind an folgenden Terminen:

Donnerstag, 14. Dezember

Donnerstag, 21. Dezember

„Frau Holle liest vor“ ist eine weitere Aktion der 2023 #kaufimstädtle neu ins Leben gerufenen gemeinsamen Initiative der Stadt Metzingen, der MMT und der Cityinitiative Metzingen. Bei allen Veranstaltungen wurde das Ziel – die Metzinger Innenstadt attraktiver zu gestalten und zu beleben – nicht aus den Augen verloren.

Weitere Informationen zu allen #kaufimstädtle-Veranstaltungen 2023 gibt es unter: www.metzingen.de/kaufimstaedtle

Datum

17.11.2023