21.12.2017

In Marbach die Weihnachtsfeiertage ausklingen lassen

Pferdegerechte Gruppenhaltung auf Marbachs Vorwerken: Winterspaß im Schnee (Foto: Edition Boiselle)

Erleben Sie an herrlichen Wintertagen den Duft von frischem Heu und warmen Fellnasen!

In den Winterferien vom 22. Dezember 2017 bis einschließlich 7. Januar 2018 finden täglich (außer 24., 25. und 31.12.2017) Gestütsführungen ohne Voranmeldung statt. Die Führungen durch das älteste staatliche Gestüt Deutschlands sind ideal für einen Ferientag im Herzen des UNESCO-Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Hierbei können Besucher interessante Details über die tägliche Arbeit mit Pferden, die historischen Gestütsanlagen und die verschiedenen Pferderassen erfahren.

Start der Führungen ist jeweils um 13.30 Uhr und 15.00 Uhr. Treffpunkt ist am Stutenbrunnen im Innenhof des Gestütshofs Marbach, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Preis für die Führung beträgt 6,00 Euro für Erwachsene und 3,00 Euro für Kinder. Mitglieder des Kinderclubs „Julmonds Marbach“ bekommen eine Ermäßigung von 0,50 Euro.

Der Gestüts-Shop hat in den Winterferien ebenfalls täglich (außer 24., 25., 26. und 31.12.2017) von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Hierbei bietet sich die Möglichkeit Geschenke aus dem Gestüt zu besorgen, wie etwa den Marbach-Kalender der berühmten Fotografin Gabriele Boiselle, das Jubiläums-T-Shirt sowie Produkte aus der Gestütssattlerei und dem Biosphärengebiet. Diese und weitere tolle Geschenkideen aus dem Marbacher Sortiment finden Sie im Gestüts-Shop.

: www.gestuet-marbach.de

Links

Ausführliche Informationen zum ältesten staatlichen Gestüt in Deutschland finden Sie auf der Internetseite
Ähnliche Nachrichten
vorheriger und nächster Artikel