07.03.2018

Seelenbalsam-Konzert im Studio der Württembergischen Philharmonie Reutlingen

Die Württembergische Philharmonie Reutlingen (WPR) richtete mit „Seelenbalsam“ als erstes Orchester in Baden-Württemberg eine speziell für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen abgestimmte Konzertreihe ein.

Am Dienstag, den 13. März findet im Studio der WPR um 15 Uhr wieder ein Seelenbalsam-Konzert statt. WPR-Klarinettistin Stefanie Staroveski und das aus Orchestermitgliedern bestehende Streichquartett Canto con anima spielen ein kurzweiliges Programm mit einzelnen Sätzen von Haydn, Brahms, Piazzolla und Mozart, darunter das Adagio aus Mozarts berühmten Klarinettenkonzert.

Das Konzert dauert maximal eine Stunde, zu Beginn und am Ende wird gemeinsam das Volkslied „Es tönen die Lieder“ gesungen.

Karten und Infos: Nur über die WPR: 07121/82012-16

vorheriger und nächster Artikel