Mythos Schwäbische Alb

Wanderparkplatz und Wohnmobilstellplatz Heiligental

Beschreibung

Hier ist der Ausgangspunkt für ein besonderes Erlebnis bzw. die wunderschöne Wandertour auf dem Premiumwanderweg "hochgehswiggert" bis zur Burgruine Hohengundelfingen und dann weiter zur Burg Derneck im Großen Lautertal.

Swigger war der Vorname des IV. Herrschers von Gundelfingen aus dem 12. Jahrhundert. Auf seinen Spuren wandert man auf dem "hochgehswiggert" rund um, in und über dem Naherholungsgebiet Großes Lautertal.

Hochgehen und runterschauen ist auch das herausragende Merkmal dieser Tour - über Wacholderheiden wandern und den von stattlichen Buchen gesäumten Weg auf sich wirken lassen, im Heiligental in sich gehen und im Ratzental einfach mal "ratzen" und dabei die innere Ruhe finden. Liegewiesen, zahlreiche Einkehrmöglichkeiten und Grillstellen entlang des "hochgehswiggert" bieten jede Menge Optionen, aus dieser Wanderung ein Erlebnis der ganz besonderen Art zu machen. Der alpine Pfad hoch zur Burgruine Hohengundelfingen steht mit seinen Serpentinen den Wegen im 100 km entfernten Gebirge in nichts nach.

Social Media

Telefonnummer

+49 7381 182145

Faxnummer

+49 7381 182143

Öffnungszeiten

Anschrift

Wanderparkplatz und Wohnmobilstellplatz Heiligental
Wittstaig
72525 Münsingen-Gundelfingen

Elektronische Fahrplanauskunft EFA

Liefert passende, aktuelle Fahrpläne des Nah- und Fernverkehrs für Bus und Bahn.
www.efa-bw.de

Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau)

Aktuelle Fahrpläne, Fahrscheine und weitere Freizeittipps.
www.naldo.de

Anfahrt

Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.
Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.