Mythos Schwäbische Alb

Karl Kast

Beschreibung

Mit dem zertifzierten Natur- und Landschaftsführer können Sie in die Geschichte des ehemaligen Truppenübungsplatz eintauchen. Er kennt sich bestens aus - von der Entstehung über die Veränderungen des 19. Jahrhunderts bis heute.

  • Zertifizierter Natur- und Landschaftsführer für die Mittlere Schwäbische Alb (BANU)
  • TrÜP-Guide für den ehemaligen Truppenübungsplatz Münsingen
  • Alb-Guide

TrÜP-Touren:

Wander-, Rad- und Bustouren

Themenschwerpunkte:
1) Pflanzenwelt: Wälder
2) Tierwelt: Schäferei, Landwirtschaft, Forst, Jagd
3) Geschichte: Landschafts- und Militärgeschichte

Schwerpunktregionen:
1) Nordost: Turm Lindequist, Hofgut Ludwigshöhe, Kalkofen Ludwigshöhe, Poststraße

2) Nordwest: Zielbedienunterstand, Schießbahn Nummer 12

3) Südwest: Altes Lager, Poststraße

4) Südost: Turm Heroldstatt, Turm Reinhardt, Hofgut Heroldstetten, Turm Lenne, Turm Seeckt, Turm Falkenhausen, Turm Sternenberg, Remontedepot, Turm Magolsheim

Lieblingstour:

Meine Lieblingstour ist die Wanderung Süd-Ost vom Böttinger Sternenberg über neue Poststraße zum Turm Falkenhausen über die Ochsensteige in Heseltal zum grauen Stein und dann nach Breithülen. Dort stehen Fahrzeuge für die Rückfahrt bereit.

Insider-Tipps für die Tour:

Ich gehe gerne auf die geschichtlichen Hintergründe über die Gründung des ehemaligen Truppenübungsplatz ein und über die Veränderungen Ende des 19. Jahrhuderts. Außerdem gebe ich Infos über den Böttinger Marmor und seine Verwendung. Wer mehr über das Alte Lager und die Entstehung des Truppenübungsplatz erfahren möchte ist bei mir ebenfalls richtig.

Was macht den ehemaligen Truppenübungsplatz besonders?

Die Ruhe und die weite der Landschaft deren Bild sich seit über hundert Jahren nicht verändert hat. Es ist eine ursprüngliche Alblandschaft in der sich nichts verändert hat. Außerdem typisch sind Kalkmagerrasen und Wachholderheiden.

Was zeichnet Sie als TrÜP-Guide aus?

Ich habe gute Kenntnisse über die Fründung des Truppenübungsplatz und des Alten Lagers. Außerdem habe ich gute geschichtliche Kenntnisse über Veränderungen Ende des 19. Jahrhundert auf der Alb.

Mobilnummer

+49 1575 8792251

Telefonnummer

+49 7381 8866

Öffnungszeiten

Anschrift

Karl Kast

Elektronische Fahrplanauskunft EFA

Liefert passende, aktuelle Fahrpläne des Nah- und Fernverkehrs für Bus und Bahn.
www.efa-bw.de

Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau)

Aktuelle Fahrpläne, Fahrscheine und weitere Freizeittipps.
www.naldo.de

Anfahrt

Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.
Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de