Mythos Schwäbische Alb
Naturschutzgebiet

Kindernaturschutzgebiet 'Hüttenstuhlburren'

Hohenstein

Beschreibung

Ein 'Klassenzimmer im Grünen' macht die Natur erlebbar.

Das Kindernaturschutzgebiet "Hüttenstuhlburren" zwischen Eglingen und Ödenwaldstetten ist wichtiger Bestandteil des Gemeindekonzepts, neue Erlebnisbereiche in Hohenstein zu erschließen. Durch naturnahe Spielgeräte und Spielformen erfahren Kinder die Besonderheiten eines Naturschutzgebietes. Daneben gibt es zahlreiche Sitzgelegenheiten und Grillstellen, die zum Verweilen einladen. In den vielen Naturschutzgebieten von Hohenstein wachsen seltene Pflanzenarten. Sie brauchen wie die einzigartige Fauna die nährstoffarmen, trockenen Kalkböden der Schwäbischen Alb.

Telefon

Gemeindeverwaltung 07387/98 70-0

E-Mail

rathaus@gemeinde-hohenstein.de

Öffnungszeiten

freely accessible / always open

Kindernaturschutzgebiet "Hüttenstuhlburren"
An der L248 zwischen Ödenwaldstetten und Eglingen
72531 Hohenstein

Elektronische Fahrplanauskunft EFA

Liefert passende, aktuelle Fahrpläne des Nah- und Fernverkehrs für Bus und Bahn.
www.efa-bw.de

Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau)

Aktuelle Fahrpläne, Fahrscheine und weitere Freizeittipps.
www.naldo.de

Anfahrt

Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.
Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de