Mythos Schwäbische Alb
Sonstige Natursehenswürdigkeit

Mammutbaum

Reutlingen

Aussichtspunkt: Mammutbaum, Reutlingen-Sondelfingen

Koordinaten: 48.522746, 9.240224

Der Mammutbaum in Sondelfingen ist eine Wellingtonie und wurde Anfang des 19. Jahrhunderts gepflanzt, gemeinsam mit drei weiteren: Zwei in Gönningen und dem „Bronnweiler Weihnachtsbaum“. Er ist ein Naturdenkmal und mit ca. 6 m Umfang und ca. 45 m Höhe recht beeindruckend. Der Wald drumherum bietet sich zu Erkundungen regelrecht an. Er ist verhältnismäßig dicht und es gibt sogar einen kleinen Bach, den Seebach. Durch den Wald hindurch, in Richtung Achalm, gelangt man zum Tierheim Reutlingen. Folgt man dem Rundwanderweg des Schwäbischen Albvereins lassen sich Aus- und Einblicke in gepflegte Gütle und Streuobstwiesen genießen und (teilweise) weite Blicke in Richtung Tübingen, Altenburg, Reicheneck, Walddorfhäslach, Schlaitdorf bis zum Uhlbergturm bei Aich und sogar bis zum Stuttgarter Fernsehturm. In der Nähe gibt es eine Kleingartenanlage und eine Reitanlage.

Telefon

+49 7121 93 93 53 00

E-Mail

info@start-reutlingen.de

Website

Öffnungszeiten

freely accessible / always open

Stadtmarketing und Tourismus Reutlingen GmbH
Marktplatz 2
72764 Reutlingen

Elektronische Fahrplanauskunft EFA

Liefert passende, aktuelle Fahrpläne des Nah- und Fernverkehrs für Bus und Bahn.
www.efa-bw.de

Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau)

Aktuelle Fahrpläne, Fahrscheine und weitere Freizeittipps.
www.naldo.de

Anfahrt

Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.
Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de