Freizeittipps

Wandertour des Monats

»hochgehschätzt« - Premiumwanderweg Hayingen-Glastal

Egal, ob Sie Ihren Schatz noch suchen oder schon gefunden haben. »hochgehschätzt« ist eine Wanderung durch Natur pur für Jedermann und natürlich jede Frau.

Wer die Natur – und vor allem ihre Naturschutzgebiete – zu schätzen weiß, versteht von selbst was der Kern dieser Tour ist; die malerische Pracht der großartig grünen Gegend, die mitunter auch Schätze wie die tiefe Wimsener Höhle birgt, mit ihrem stillen und glasklaren Wasser. Wer hier mit dem Boot einfährt, kann ein in ganz Deutschland einmaliges Erlebnis genießen. Das Wasser entlang dieses Wanderwegs ist so GLAS-klar, dass es sogar einem Tal ihren Namen gegeben haben könnte: dem Glastal. Vielleicht wurde der Name des Glastals aber auch inspiriert von den Glashütten, in denen man damals eifrig Glas herstellte.

Der Premiumwanderweg führt durch Täler und einmalige Vegetationszonen entlang von Wacholderheiden und idyllischen Grillstellen, verträumten Aussichtspunkten mit Sitzgelegenheiten und einem Traumschloss als historisches Highlight, das von außen in stillem Genuss begutachtet werden kann. Hier hat schon so mancher seinen Schatz nicht nur gefunden, sondern auch geheiratet.

HINWEIS: Die Eintrittskarten für die Wimsener Höhle müssen aktuell online vorbestellt werden: https://www.tress-gastronomie.de/wimsener-hoehle/eintrittspreise/?fbclid=IwAR0pwgpmpjor6g2K0XPUY5J5837oq74HgDAZmwqxlHfmJbr8c0XX-3wQ_js
Vorbestellung verpasst? Wiederkommen lohnt sich - verknüpfen kann man den zweiten Besuch dann mit der anderen schönen Tour rund um die Wimsener Höhle: »hochgehpilgert«