Mythos Schwäbische Alb
07.11.2016

Alb-Gold Adventsmarkt - Kunsthandwerk, Kulinarik & vieles mehr

Der Herbst ist auf der Schwäbischen Alb angekommen und die Natur bereitet sich auf den Winter vor. Die Blätter fallen von den Bäumen. Frühmorgendlicher Nebel lässt die Landschaft wie verzaubert erscheinen. Genau die richtige Zeit, um den Blick vorfreudig in Richtung Jahresende und die damit verbundenen Festtage zu richten

Am 12. und 13. November läutet der Alb-Gold Adventsmarkt die vorweihnachtliche Marktsaison ein. Als einer der ersten Adventsmärkte in der Region lädt der Themenmarkt rund um Kunsthandwerk und Kulinarik auf dem Gelände des familiengeführten Teigwarenherstellers am Kundenzentrum und auf dem Marktplatz der Kräuter Welt zum gemütlichen Schlendern und Genießen ein. An über 90 Marktständen und Weihnachtshütten bieten passionierte Aussteller mit Herzblut Anregungen für erste Geschenkideen, Dekorationsartikel und Inspirationen für den Innen- und den Außenbereich, filigranes Kunsthandwerk von Holzarbeiten über Schmuck bis hin zu floralen Gestecken und kulinarische Köstlichkeiten aus der Region an. Die stimmungsvolle Beleuchtung, der Duft nach Punsch und feine Leckereien lassen die Vorfreude auf die besinnliche Zeit steigen und machen den Markt zu einem Erlebnis für die Sinne.

 

Eingebettet in die wunderschöne Alblandschaft empfiehlt es sich zudem den Marktbesuch mit einem Spaziergang an der frischen Luft und einem guten Essen im Restaurant Sonne zu verbinden. Der Alb-Gold Adventsmarkt ist am Samstag von 11 bis 19 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Schon gewusst: In der Gläsernen Produktion zeigen wir den Besuchern von Montag bis Freitag transparent und nachvollvollziehbar, wie Alb-Gold, Spätzle- und Nudelvielfalt aus größtenteils regionalen Zutaten herstellt. 

ALB-GOLD Kundenzentrum
Grindel 1
72818 Trochtelfingen
07124/9291-155
kundenzentrum@alb-gold.de

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de