Mythos Schwäbische Alb
05.07.2017

Isch des Kunscht - odr was hat au des für´n Wert?

Am Sonntagnachmittag, den 9. Juli findet wieder eine „sagenhafte“ Rundführung durch das Schaffwerk in Pfullingen statt.

Das Schaffwerk ist ein altes Haus am Ortsrand von Pfullingen. Der Garten ist mit großen, auffälligen Figuren bestückt und mit geschweißten Metallgebilden umrandet. Das Haus steckt voller alter Gebrauchsgegenstände, Kunstobjekte und eigensinniger Erfindungen. Der Rundgang führt von der Transmission über den Mittelpunkt der Erde und endet an der Drecklach im Garten.

Bei dieser Veranstaltung setzt Sabine Kramer das Schaffwerk auf ihre persönliche Weise in Szene und führt mit Märchen und Geschichten durch das ungewöhnliche Haus. Dabei schlüpft sie in  verschiedene Rollen und zeigt unterschiedliche Sichtweisen auf die ungewöhnliche Hinterlassenschaft auf. Es geht um Werte und Wertmaßstäbe und um die Bedeutungen der Dinge und der Frage was für jeden Einzelnen „unschätzbar wertvoll“ ist.

Ein Nachmittag für Jung und Alt. Empfohlen für Kinder ab acht Jahren und Erwachsene.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 (Einlass 13:45 Uhr) und dauert bis ca. 15:30 Uhr.
Bitte rechtzeitig da sein! Nach Beginn der Vorstellung ist kein Einlass mehr möglich. Nach der Veranstaltung gibt es die Möglichkeit im Garten oder im Haus Kaffee zu trinken und Kuchen zu essen.

Der Eintritt kostet 8,- €  (ermäßigt 6,- €).  Anmeldung unter Tel.: 0172 47 58 954 oder info@das-schaffwerk.de

Datum

05.07.2017

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de