Mythos Schwäbische Alb
31.07.2017

Stocknägel für Bad Urach - Ein Andenken an die Wanderwege

Foto: Bad Urach Tourismus

Foto: Bad Urach Tourismus

Wer kennt sie noch? Die kleinen Stocknägel, die früher nach jeder absolvierten Wandertour im örtlichen Souvenirladen gekauft wurden, um eine Erinnerung an die bereits gewanderten Wege zu haben?

Sie starben aus, weil man die Nägel nicht auf den modernen Trekkingstöcken befestigen konnte. Inzwischen gibt es eine innovative Lösung. Selbstklebende Stocknägel, die nur fest aufgedrückt werden müssen und dann an den modernen Trekkingstöcken haften bleiben. Und wer noch einen traditionellen Wanderstock besitzt, kann die Stocknägel wie gewohnt befestigen. Bad Urach möchte diese Tradition wiederaufleben lassen und hat für die Grafenstadt einen eigenen Stocknagel produzieren lassen. Alle, die gerne ein Andenken an die zurückgelegten Kilometer rund um die Stadt haben möchten, können die kleinen Schmuckstücke ab sofort in den Tourist- Informationen von Bad Urach erwerben.

Datum

31.07.2017

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de