Mythos Schwäbische Alb
26.10.2022

Tradition, Kulinarik und Handwerk

Foto: ©ALB-GOLD
Foto: ©ALB-GOLD
Foto: ©ALB-GOLD
Foto: ©ALB-GOLD
Foto: ©ALB-GOLD
Foto: ©ALB-GOLD

Adventsmarkt lockt auf die Alb

Während die einen noch die letzten wohltuenden Sonnenstrahlen einfangen, freuen sich andere bereits auf die vorweihnachtliche Adventszeit – mit Lebkuchen, Kerzenschein und natürlich mit Advents- und Weihnachtsmärkten.

Traditionell macht der Adventsmarkt auf dem Gelände des Nudelherstellers Alb-Gold in Trochtelfingen den Anfang. Am 5. und 6. November werden rund 80 Austeller die Besucher am und um das Kundenzentrum willkommen heißen. Tradition, Handwerk und Kulinarik kommen dabei nicht zu kurz. Beim gemütlichen Schlendern lässt sich die Adventsstimmung genießen. Das vielfältige Angebot reicht von saisonalen Dekorationsartikeln für Innen und Außen bis hin zu floralen Gestecken und regionalen kulinarischen Köstlichkeiten. Filigranes Kunsthandwerk wie Holzarbeiten und kreative Schmuckstücke sorgen für vielfältige Anregungen und erste Geschenkideen. Im Kräuter Markt gibt es zudem weihnachtliche Gestecke. Die stimmungsvolle Atmosphäre, der Duft nach Punsch und feinen Leckereien lassen die Vorfreude auf die besinnliche Zeit steigen und machen den Markt zu einem Erlebnis für die Sinne.

Der ALB-GOLD Adventsmarkt findet am Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr statt.

Für Gäste bietet sich an, den Besuch mit einem Spaziergang durch die wunderschöne Alblandschaft zu verbinden. Der Alb-Gold Naturgarten verabschiedet sich nach dem Event in die Winterpause.

Kontakt:
ALB-GOLD Marktplatz GmbH
Bernd Rosenkranz

Klaus-Freidler-Straße 1 | D-72818 Trochtelfingen

b.rosenkranz@alb-gold.de | Tel: +49-7124-92 91 163

Weitere Information unter kundenzentrum@alb-gold.de oder 07124/9291-155, www.alb-gold.de

 

Datum

26.10.2022