Mythos Schwäbische Alb
10.03.2023

Kaffee mit Archivar - Beratungsangebot des Kreisarchivs Reutlingen

Foto: © Kreisarchiv Reutlingen

"Kaffee mit Archivar" ist ein niedrigschwelliges Beratungsangebot für alle geschichtsinteressierten Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Reutlingen.

Die nächsten Termine mit dem Kreisarchivleiter gibt es am Dienstag, 21. März, von 14:30 bis 17 Uhr.

Bei einer Tasse Kaffee in Wohnzimmeratmosphäre können Interessierte im Kreisarchiv Reutlingen Kreisarchivar Dr. Marco Birn alle Fragen rund um ihre persönliche Familienforschung stellen. Er unterstützt gerne auch beim Entschlüsseln alter Handschriften und gibt Lesehilfe.
Mögliche Fragen beim Kaffee mit Archivar können zum Beispiel sein: Wie helfen mir die alten Fotografien im Familienalbum bei der Erstellung meines Stammbaums weiter? Was steht auf dem alten Dokument meines Großvaters? Wie erfahre ich, wo meine Vorfahren in den Weltkriegen als Soldaten gekämpft haben? Wie unterstützt das Kreisarchiv die Recherchen von Bürgerinnen und Bürgern, die sich für Familien- und Heimatforschung interessieren?
Die 25-minütigen Beratungen finden im Kreisarchiv Reutlingen, Bismarckstraße 16, statt. Die nächsten Termine sind am Dienstag, 21. März, und am Dienstag, 9. Mai, jeweils von 14:30 bis 17 Uhr.

Eine vorherige Terminbuchung per E-Mail an kreisarchiv@kreis-reutlingen.de ist erforderlich.
Freie Termine werden tagesaktuell auf der Internetseite www.kultur-machen.de/kaffee angezeigt.

Datum

10.03.2023