Mythos Schwäbische Alb
05.06.2015

Nachhaltigkeit erfahren - Auf zwei Rädern durchs Ermstal

Am 14. Juni 2015 Fahrrad-Event zu den Nachhaltigkeitstagen Baden-Württemberg 2015 - eine bunte Mischung aus Fahrradaktionstag und Fahrradtour, die keine Wünsche offen lässt

Auf zwei Rädern das wunderschöne Ermstal erkunden, dabei immer wieder an interessanten Orten Halt machen und es sich gut gehen lassen, dazu noch ein buntes Showprogramm genießen und zahlreiche Akteure und Themen kennenlernen, die den Begriff Nachhaltigkeit mit Leben füllen? Der Landkreis Reutlingen macht‘s möglich - und lädt gemeinsam mit seinen Partnern anlässlich der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg am 14. Juni 2015 zum großen Fahrrad-Event „Nachhaltigkeit erfahreN!“ ein. Eine bunte Mischung aus Fahrradaktionstag und Fahrradtour, die keine Wünsche offen lässt.

Start- und Zielpunkt der Radtour ist der Kelternplatz in Metzingen. Hier wird Landrat Thomas Reumann ab 10 Uhr, begleitet von fetziger Musik und einem waschechten Fahrrad-Akrobaten den Startschuss für die Tour geben. Die bis zu 30 Kilometer lange Radtour bietet die Möglichkeit, zahlreiche Stationen anzufahren. Sie orientiert sich über weite Strecken am Ermstal-Obst-Radweg und führt von Metzingen und Neuhausen nördlich der Erms über Dettingen bis nach Bad Urach. Dann geht es auf der Süd-Seite der Erms wieder zurück nach Dettingen. Hier kann man sich für eine kleine Runde entscheiden und wieder zurück nach Metzingen fahren oder die etwas ambitioniertere, aber landschaftlich überaus lohnende Tour am Calverbühl vorbei bis nach Glems erleben. Für die nötige Orientierung während der Tour sorgen eine gute Tourbeschilderung, die im Programmflyer enthaltene Übersichtskarte und die Möglichkeit, sich die Tourdaten als gpx-Track herunterzuladen. Als Zusatz-Anreiz, möglichst viele Stationen mitzunehmen, hat sich das Orgateam noch etwas Besonderes ausgedacht.

Begleitet wird die Tour von einer Mitmach-Aktion: wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den unterschiedlichen Tour-Stationen Aufkleber sammeln, winken attraktive Gewinne zum Thema Nachhaltigkeit.

„Nachhaltigkeit erfahreN!“ versucht, dem Nachhaltigkeitsbegriff auf ganz vielfältige Weise gerecht zu werden: Nachhaltige Mobilität, regionale Produktion und Waren, Fair Trade, Inklusion, nachhaltige Bildung, Energieeffizienz und Klimaschutz - die teilnehmenden Institutionen, Verbände und Aussteller sind hierbei so vielfältig wie das Thema Nachhaltigkeit selbst: Auf dem Kelternplatz in Metzingen werden zwischen 10 und 16 Uhr zahlreiche Mitmachaktionen, Kulinarisches und kostenlose Fahrrad-Checks angeboten - unter anderem sind der ADFC, Mythos Schwäbische Alb und das Biosphärengebiet Schwäbische Alb mit einem Stand vertreten. Vinothek und Weinbaumuseum haben für Sie geöffnet. Von dort führt Sie die Tour an vielen spannenden Stationen entlang, über die Mosterei Reusch in Neuhausen mit Streuobstparadies, das Sportfest Dettingen, den Lehr- und Schaugarten des Obst- und Gartenbauvereins Bad Urach, den Biolandhof Bleiche, die Kirschenheimat mit dem Landschaftserhaltungsverband, das Obstbaumuseum und bis hin zum Stauseehotel und Pumpspeicherkraftwerk Glems und zurück nach Metzingen.

weitere Infos unter www.kreis-reutlingen.de/radtour

Datum

05.06.2015