08.01.2021

Neujahrskonzert der WPR wird im Livestream präsentiert

Felix Klieser © Württembergische Philharmonie Reutlingen, Fotografin Julia Wesely

Die Württembergische Philharmonie Reutlingen wird ihr Neujahrskonzert am 18. Januar 2021 um 20:15 Uhr im Livestream ohne Publikum präsentieren.

Da eine Entscheidung über die Fortführung der Coronamaßnahmen über den 10. Januar hinaus nicht vor Anfang des Jahres zu erwarten ist, wäre der Planungsvorlauf für ein Konzert mit Publikum, z.B. hinsichtlich Werbung und Kartenverkauf, zu gering.

Auf dem Programm des Livestream-Konzerts stehen neben dem Hornkonzert KV 495 von W.A. Mozart mit dem Solisten Felix Klieser die Tschechische Suite von Antonín Dvořák sowie die Tänze aus Gálánta von Zoltán Kodály. Es dirigiert Jamie Phillips. Die Moderation übernimmt Anette Sidhu-Ingenhoff.

Der Livestream ist am Konzerttag über die Homepage des Orchesters zu erreichen.

https://www.wuerttembergische-philharmonie.de/musik/sonderkonzerte/konzert/neujahrskonzert-reutlingen-3/

vorheriger und nächster Artikel