Mythos Schwäbische Alb
22.12.2014

Ausbildung zum Streuobstpädagogen

Verein Schwäbisches Streuobstparadies bietet Ausbildung zur Streuobst-Pädagogin/zum Streuobst-Pädagogen an

Die Streuobstwiesen im Herzen Baden-Württembergs bilden die größte zusammenhängende Streuobstlandschaft Europas. Die Besonderheiten und kleinen Wunder dieser Landschaft, sowie das vielfältige Wissen und die damit verbundenen Naturerlebnisse, möchte der Verein Schwäbisches Streuobstparadies verstärkt an die Jüngsten unserer Gesellschaft herantragen.

Zu diesem Zweck bietet der Verein in Zusammenarbeit mit den Landkreisen Böblingen, Esslingen, Göppingen, Reutlingen, Tübingen und Zollernalbkreis nun eine Ausbildung zur Streuobst-Pädagogin/zum Streuobst-Pädagogen an.

Das Ausbildungsangebot richtet sich an alle <link freizeittipps streuobst _blank>Streuobst- und Umwelt-Begeisterten, die das erlernte Wissen im Rahmen von Schulprojekten auf freiberuflicher Basis an Kinder weitergeben möchten. Die Ausbildung qualifiziert die Teilnehmer somit zur Durchführung von Streuobst-Unterricht in den Grundschulen des Vereinsgebiets. Die Durchführung von Streuobst-Unterricht in den Schulen wird von allen sechs Landkreisen ideell und finanziell unterstützt.

Die Ausbildung beginnt am 27.02.2015 und umfasst 72 Unterrichtsstunden, die blockweise im Vereinsgebiet stattfinden. Die Inhalte reichen von obstbaufachlichen und naturkundlichen Themen bis hin zu pädagogischen und didaktischen Inhalten. Die Ausbildung schließt mit einer praktischen und theoretischen Prüfung ab. Die Kosten belaufen sich auf 420 € (inkl. Mwst.).

Weiterführende Infos zu Terminen und den Ausbildungsinhalten sowie das Anmeldeformular sind auf der Internetseite des Schwäbischen Streuobstparadieses www.streuobstparadies.de zu finden. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle bis zum 09.02.2015 gerne entgegen.

 

Weitere Informationen, sowie die Ausschreibung und das Bewerbungsformular gibt es hier...

Datum

22.12.2014

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de