Mythos Schwäbische Alb

Burgruine Sperberseck

Beschreibung

Die Burgruine liegt hoch über dem Donntal und ist zu Fuß erreichbar in jeweils ca. 45 Min. ab dem Parkplatz an der B 465 vor Gutenberg, aus Richtung Oberlenningen kommend oder ab dem Wanderparkplatz an der B 465, Abzweigung Richtung Römerstein.

Erbaut wurde die Anlage im 12. Jahrhundert (vor 1140) von den Herren von Sperberseck, die zuerst in zähringischen, später in teckschen und dann in württembergischen Diensten waren. Die Burg wurde Anfang des 15. Jahrhunderts als Wohnsitz aufgegeben und verfiel. Heute sind von der Burganlage noch teilweise die Grund- und Schildmauern erhalten.

+49 7382 9398 0

+49 7382 9398 98

Öffnungszeiten

Immer geöffnet.

Anschrift

Burgruine Sperberseck
Albstraße 2
72587 Römerstein

Elektronische Fahrplanauskunft EFA

Liefert passende, aktuelle Fahrpläne des Nah- und Fernverkehrs für Bus und Bahn.
www.efa-bw.de

Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau)

Aktuelle Fahrpläne, Fahrscheine und weitere Freizeittipps.
www.naldo.de

Anfahrt

Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.
Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.