Mythos Schwäbische Alb

Segelfluggelände Übersberg

Gestartet wird auf den zwei Startbahnen mit Windenschlepp. Bei guten Bedingungen können sich erfahrene Segler durch die hervorragende Thermik am Albtrauf stundenlang in den Lüften halten. Wegen des nahen Stuttgarter Flughafens bestehen jedoch Flugbeschränkungen. Segler ohne Höhenfreigabe dürfen maximal 1350 Meter hoch aufsteigen.

Die Möglichkeit von Gastflügen, sowie ein Grillplatz und ein schwäbischer Gasthof machen den Übersberg auch bei Nichtseglern zu einem beliebten Ausflugsziel.

Beschreibung

Der 785 Meter hohen Übersberg wird von Segel- und Drachenfliegern gleichermaßen genutzt. Das Segelfluggelände wird von vier Vereinen, die sich zu einer Flugsportvereinigung verbunden haben, betrieben.

Gestartet wird auf den zwei Startbahnen mit Windenschlepp. Bei guten Bedingungen können sich erfahrene Segler durch die hervorragende Thermik am Albtrauf stundenlang in den Lüften halten. Wegen des nahen Stuttgarter Flughafens bestehen jedoch Flugbeschränkungen. Segler ohne Höhenfreigabe dürfen maximal 1350 Meter hoch aufsteigen.

Die Möglichkeit von Gastflügen, sowie ein Grillplatz und ein schwäbischer Gasthof machen den Übersberg auch bei Nichtseglern zu einem beliebten Ausflugsziel.

Telefonnummer

+49 7121 506184

Öffnungszeiten

Anschrift

Segelfluggelände Übersberg

Elektronische Fahrplanauskunft EFA

Liefert passende, aktuelle Fahrpläne des Nah- und Fernverkehrs für Bus und Bahn.
www.efa-bw.de

Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau)

Aktuelle Fahrpläne, Fahrscheine und weitere Freizeittipps.
www.naldo.de

Anfahrt

Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.
Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de