Mythos Schwäbische Alb

Martinskirche in Dapfen

Im Glockenstüble steht eine frühgotische Lindenholz-Figur die den heiligen Martin darstellt.

Beschreibung

Hochbarockes Kruzifix mit Korpus von 1724 und echter Dornenkrone aus dieser Zeit.

Im Glockenstüble steht eine frühgotische Lindenholz-Figur die den heiligen Martin darstellt.

Öffnungszeiten

Anschrift

Martinskirche in Dapfen
Kirchsteige 12
72532 Gomadingen

Elektronische Fahrplanauskunft EFA

Liefert passende, aktuelle Fahrpläne des Nah- und Fernverkehrs für Bus und Bahn.
www.efa-bw.de

Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau)

Aktuelle Fahrpläne, Fahrscheine und weitere Freizeittipps.
www.naldo.de

Anfahrt

Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.
Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.

Tourismusgemeinschaft Mythos Schwäbische Alb im Landkreis Reutlingen e.V.
Bismarckstraße 21, 72574 Bad Urach

Telefon +49 7125 15060-0, info@mythos-alb.de