Mythos Schwäbische Alb

Wanderparkplatz Trailfinger Säge

Beschreibung

Idealer Einstiegspunkt zu Wander- und Radtouren über den ehemaligen Truppenübungsplatz, sowie zum Rundweg 17 und zum Rundweg um Gruorn. 

Der Stadtteil Trailfingen (ca. 600 Einwohner) liegt nördlich der Kernstadt Münsingen, am Eingang zum ehem. Truppenübungsplatz. Erstmals wurde der 770 urkindlich in den Akten des Klosters Lorsch erwähnt.

Das Dorf Gruorn wurde ab 1937 zur Erweiterung des Truppenübungsplatzes Münsingen völlig geräumt. Ein Rundweg informiert über dessen Geschichte.

Eine Wanderung zur Aussichtsplattform Gänsewag bietet sich an. An klaren Tagen erkennt man den Bussen (767m), sowie einige Beobachtungstürme im Truppenübungsplatz.

Schwäbische Alb Freizeitnetz – Autofrei durchs Biosphärengebiet: Sonn- und Feiertags von Mai bis Oktober verkehren rund um Münsingen Züge und Busse mit kostenfreier Fahrradbeförderung im Taktfahrplan.

Besuchen Sie auch das Biosphärenzentrum Schwäbische Alb oder den Münsinger Bahnhof, von dem die Schwäbische Alb-Bahn aus startet.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Touristik Information Münsingen.

Social Media

Telefonnummer

+49 7381 182145

Faxnummer

+49 7381 182143

Öffnungszeiten

Anschrift

Wanderparkplatz Trailfinger Säge
Tragolfstraße
72525 Münsingen-Trailfingen

Elektronische Fahrplanauskunft EFA

Liefert passende, aktuelle Fahrpläne des Nah- und Fernverkehrs für Bus und Bahn.
www.efa-bw.de

Verkehrsverbund naldo (Neckar-Alb-Donau)

Aktuelle Fahrpläne, Fahrscheine und weitere Freizeittipps.
www.naldo.de

Anfahrt

Berechnen Sie jetzt Ihre Anreise zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Auto oder dem ÖPNV via Google Maps.
Sie werden zu Google Maps weitergeleitet.